Eigener RSS-Feed von St. Markus

Subscribe to Eigener RSS-Feed von St. Markus Feed
Aktuelle Informationen aus der St. Markus Kirche München: Musik - Dekanat - Gemeinde- Universität
Aktualisiert: vor 2 Stunden 35 Minuten

Einladung unserer ökumen. Partner zum Benefizkonzert

27. Februar 2017 - 12:15

Samstag, 11.03.2017, 17.00 Uhr
St. Matthäuskirche am Sendlinger Tor

Benefizkonzert unserer ökumenischen Partner  
zugunsten Start Somewhere e.V.

-- Eintritt frei - Spenden erwünscht --

Mehr Informationen finden Sie hier.

Start Somewhere e.V. ist ein gemein nütziger Verein. Seit 2011 unterstützt er zwei Schulen im Kibera Slum in Nairobi, einem der größten Slums in Afrika. Die Kinder werden mit Essen versorgt und die Schulgebäude werden unter halten. Eine der Schulen ist zu klein, zu heiß und unhygienisch geworden. Gemeinsam mit den Slum bewohnern soll eine neue, bereits entworfene Schule mithilfe von Spendengeldern gebaut werden. 

Die Kinder bekommen durch die Schul bildung eine Chance, dem Armutskreislauf in Kibera zu entkommen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Let's start somewhere!

Aus dem Programm:

• Tanzgruppe für afrikanische Tänze (Tanz, Trommeln)
• Lucky Afternoon Dancers (Line Dance)
• Singend in den Morgen (Gesang)
• Ponte Brazil (Trommeln)
• Doris Mohr (Akrobatik)
• Schwuhplattler (Plattler)
• Schwuhplattler Volkstanzgruppe (Tanz)
• Vorstellung des Schulprojektes

in der Pause: Speisen & Getränke

Hier können Sie den Flyer herunterladen.

musik.gottes.dienst | gospel.band.feierabendmahl | 21.3.2017

27. Februar 2017 - 10:51

21. März 2017 um 19.30 Uhr

Ein musik.gottes.dienst
mit gospel.band.feierabendmahl
und einer Band, die für christliche Popmusik,
einem Chor, der für Gospel,
und einem Team, die für einen etwas anderen Gottesdienst stehen.

An diesem Abend haben wir die Leiterin und ein Mitglied des Elternbeirats einer evang. Kindertagesstätte, dem Kinderhaus Markus- und Kreuzkirche, und die Band "Reach Beyond" sowie den Gospelchor "Munich goes Gospel" zu Gast.

Herzlich Willkommen!

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

Segnungsgottesdienst für Paare am 24.2.17

16. Januar 2017 - 3:00

Freitag, 24.02.2017, 19.00 Uhr

Sich als Paar und Ehepaar durch einen Segen in der Beziehung neu stärken

-- Herzlich Willkommen --

Mehr Informationen finden Sie hier.

Herzliche Einladung zum jährlichen Segnungsgottesdienst für Paare und Ehepaare aller Konfessionen!

Ehepaare  und Paare sind eingeladen, sich durch einen Segen in ihrer Beziehung neu zu stärken.  

Ein ökumenischer Gottesdienst mit der evangelisch-lutherischen Stadtdekanin Barbara Kittelberger und Abt Dr. Johannes Eckert OSB.

Er wird vorbereitet vom ökumenischen Arbeitskreis „Christen in der Maxvorstadt“. Angehörige der vier Stadtteilgemeinden St. Markus (evang.-luth.), St. Willibrord (altkath.), St. Ludwig und St. Bonifaz (beide röm.-kath.) treffen sich regelmäßig, um den Austausch miteinander zu intensivieren und durch gemeinsame Veranstaltungen und Gottesdienste die Ökumene zu vernetzen und zu beleben.

Konzert Markus-Chor am 19. März 2017

15. Januar 2017 - 3:00

Sonntag, 19.03.2017, 18.00 Uhr

„De profundis - Aus tiefer Not" 
Solisten, Markus-Ochester und Markus-Chor München, Leitung: Michael Roth
mit Werken von Martin Luther, J. S. Bach, Jean Sibelius, Maurice Ravel, Arvo Pärt und Jeff Beal

-- Karten von 8 bis 20 € bei München Ticket oder an der Abendkasse --

Mehr Informationen finden Sie hier.

Digitales Erbe - ist Ihr Nachlass geregelt?

14. Januar 2017 - 3:00

Dienstag, 21.03.2017, 10 - 12 Uhr

Ein Informations Vormittag zur Vorsorge und Nachsorge im Umgang mit Computern und Smartphones, mit Internetzugängen, Passwörtern und digitalen Gütern im Allgemeinen sowie zum Umgang mit Trauer im Internet

-- Anmeldung bis 14.03.2017 -- Unkostenbeitrag 8 € --

Mehr Informationen finden Sie hier.

Digitales Erbe - ist Ihr Nachlass geregelt?Info-Vormittag zu Vorsorge, Nachsorge und Trauer im Netz

Sie nutzen PC und Internet?

Dann haben Sie auch Grund, sich über Ihren digitalen Nachlass Gedanken zu machen: von den Fotos auf der Festplatte bis zum Passwort für Smartphone, E-Mail, Online-Banking, …

Welche Vorsorge können Sie wie treffen? Wo gibt es Hilfe, wenn Sie das digitale Erbe Ihres Verstorbenen wegen Passwort-Sperren etc. nicht antreten können?

Außerdem erfahren Sie, wie das Internet für die moderne Traueranzeige genutzt werden kann, wo Sie dort virtuelle Orte, Beratung und Austausch zu Ihrer persönlichen Trauer finden.

  • Referent: Matthias J. Lange, Journalist und Blogger
  • Zeit: Dienstag, 21.03.2017, 10.00 - 12.00 Uhr
  • Unkostenbeitrag: 8 €
  • Ort: Evang.-Luth. St. Markuskirche, 80333 München, Gabelsbergerstr. 6, Gemeindesaal
  • Anmeldung: bis Mittwoch, 14.03.2017 beim Evang. Bildungswerk München (ebw) mit der Kursnummer: 509-A17
    service@ebw-muenchen.de oder Telefon: 089 / 55 25 80-0