Dekanat und Prodekanat

St. Markus - Sitz des Evang.-Luth. Dekanats München

Der Dekanatsbezirk München umfasst das Gebiet, das etwa dem Großraum München entspricht und in dem ca. 270 000 evangelische Kirchenmitglieder leben. Er ist Teil des Kirchenkreises München-Oberbayern und der größte Dekanatsbezirk der bayerischen Landeskirche, die insgesamt etwa 2,7 Millionen Kirchenmitglieder zählt.

Zu ihm gehören 67 Kirchengemeinden, die regional in sechs Prodekanate gegliedert sind, und gemeindeübergreifende Einrichtungen und Dienste sowie Sonderseelsorgebereiche (z.B. die Krankenhausseelsorge), die unter den Evangelischen Diensten München zusammengefasst sind. Für die Verwaltung des Dekanatsbezirks ist das Kirchengemeindeamt zuständig, in dem etwa 60 MitarbeiterInnen arbeiten. Dort werden u.a. die Kirchenbücher geführt, die Finanzen verwaltet, Bauvorhaben geplant und umgesetzt und die Personalunterlagen der 1400 haupt- und nebenamtlich Beschäftigten der evangelischen Kirche in München betreut.

Hier gelangen Sie zur Internetseite des Dekanats München...

Seit Fertigstellung der Sanierung finden Sie das Dekanat wieder im Rückgebäude an der Gabelsbergerstraße 6:

Evangelisch-Lutherisches Dekanat München
Gabelsbergerstraße 6, 80333 München 
Telefon: 089/ 28 66 19 - 10
Email: dekanat-muc@elkb.de

St. Markus - Sitz des Evang.-Luth. Prodekanats München-Mitte

Das Prodekanat München-Mitte ist einer von sechs Prodekanatsbezirken im Evang.-Luth. Dekanatsbezirk München. Ihm gehören sechs evangelische Kirchengemeinden mit rund 39.700 Kirchenmitgliedern. Das Gebiet erstreckt sich innerhalb des Stadtgebiets München von Schwabing über die Maxvorstadt und Isarvorstadt bis hin zum Lehel und Haidhausen und beinhaltet von Nord nach Süd die Erlöserkirche, Kreuzkirche, St. Markus Kirche, St. Matthäus Kirche, St. Lukas Kirche und die St. Johannes Kirche

Als Kirchen in der Innenstadtkirche von München werden hier reiche kirchenmusikalische und gottesdienstliche Angebote sowie der Dialog mit der Wissenschaft, den Theatern und den Museen aktiv gepflegt.

Pfarrer Dr. Bernhard Lies von St. Markus ist sowohl Stadtdekan für das Dekanat München als auch Dekan für das Prodekanat München-Mitte.

Und hier gelangen Sie zur Internetseite des Prodekanats München-Mitte.

Seit Fertigstellung der Sanierung finden Sie das Dekanat wieder im Rückgebäude an der Gabelsbergerstraße 6:

Evangelisch-Lutherisches Dekanat München
Gabelsbergerstraße 6, 80333 München 
Telefon: 089/ 28 66 19 - 20

Email: prodekanat.m-mitte@elkb.de

Aktuelle Nachrichten aus dem Dekanatsbezirk

Sexualisierte Gewalt im Raum der Evangelischen Kirche

In einer groß angelegten ForuM-Studie haben die EKD und ihre Mitgliedskirchen die Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche untersuchen lassen. Am Freitag, 1. März 2024 findet um 17 Uhr in der Evangelischen Stadtakademie eine Online-Veranstaltung zur Studie statt, in der ... mehr

Konzertwoche im Stadtteilzentrum Kult9

Einmal im Jahr feiert das Stadtteilzentrum Kult9 in Neuhausen-Nymphenburg in einer Konzertwoche die bunte Vielfalt seiner Kulturveranstaltungen und Besucherinnen und -besuchern. Dieses Jahr werden vom 29. Februar bis 3. März 2024 zwei Bühnen von Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher ... mehr

Gottesdienst zur Einführung von Kirchenoberverwaltungsrätin Franziska Günther

In einem feierlichen Gottesdienst führt Stadtdekan Dr. Bernhard Liess die neue Leiterin des Kirchengemeindeamtes und Geschäftsführerin der Gesamtkirchengemeinde München Kirchenoberverwaltungsrätin Franziska Günther am Mittwoch, 20. März 2024 in ihr Amt ein. Der Gottesdienst beginnt um 14.30 ... mehr

Wichtige Ergebnisse der Dekanatssynode vom 20. Februar 2024

Strukturprozess im Dekanatsbezirk: endgültige Beschlussfassung Die Synode hat in der Sitzung vom 9.Oktober 2023 ein Grundsatzpapier zur Reform der Struktur des Dekanatsbezirks beschlossen. Die von der Dekanatssynode eingesetzte "AG Struktur" legte in einer zweiten Lesung den bereits gefassten ... mehr

Friedensgebete zum zweiten Jahrestag des Kriegsbeginns in der Ukraine

Anlässlich des zweiten Jahrestages des Angriffs auf die Ukraine am 24. Februar finden im Dekanatsbezirk München Friedensgebete statt. Ein Signal der Verbundenheit und der Solidarität soll das ökumenische Gebet der ukrainischen Gemeinden am Samstag, 24. Februar um 14 Uhr auf dem Marienplatz ... mehr

Andacht und Besinnung zu sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche

Am Mittwoch, 13. März 2024 findet um 19 Uhr in der Kreuzkirche eine Andacht mit Stadtdekan Dr. Bernhard Liess und Kirchenrätin Dr. Barbara Pühl, Leiterin der Evangelischen Dienste München, statt. Im Mittelpunkt der Andacht steht die ForuM-Studie zur sexualisierten Gewalt in der evangelischen ... mehr

100 Jahre evangelischer Gottesdienst in Trudering

Seit 100 Jahren feiern die evangelischen Bürgerinnen und Bürger Truderings ihren eigenen Gottesdienst. Im März 1924 fand dort in einem Schulhaus der erste dokumentierte evangelisch-lutherische Gottesdienst statt. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 10. März 2024 um 10 Uhr ein Festgottesdienst ... mehr

Festgottesdienst zur Einführung von Regionalbischof Thomas Prieto Peral

Am Sonntag, 25. Februar 2024 wird der neue Regionalbischof des Kirchenkreises München und Oberbayern Thomas Prieto Peral von Landesbischof Christian Kopp feierlich in sein Amt eingeführt. Der Festgottesdienst findet um 10 Uhr in St. Lukas statt. Er wird live vom Bayerischen Fernsehen übertragen. ... mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Landeskirche

Festgottesdienst: Einführung des Münchner Regionalbischofs

Der Festgottesdienst für den neuen Regionalbischof Thomas Prieto Peral findet am 25. Februar in er Münchner Kirche St. Lukas statt.

7 Wochen Ohne: Woche 2: Mit den Liebsten

Jede Woche der Fastenzeit steht unter einem speziellen Motto mit jeweils einer passenden Bibelstelle. Eingeordnet wird diese von Pfarrer Frank Muchlinsky von der Nordkirche.

Ukraine-Krieg: Gebete für die Ukraine

Am frühen Morgen des 24. Februar 2022 überfielen russische Streitkräfte die Ukraine – bis heute dauern die Kämpfe an. Am zweiten Jahrestag wird in Nürnberg und in Dachau an die Kriegsopfer und Geflüchteten erinnert.

Equal Care Day am 29. Februar: Mehr Wertschätzung für die Pflege

Care sichtbar machen! Das ist das Anliegen des bundesweiten Equal Care Day Netzwerkes am 29. Februar. Auch die Landeskirche ist mit einem breiten Bündnis vertreten. 

7 Wochen Ohne: Woche 1: Miteinander gehen

Jede Woche der Fastenzeit steht unter einem speziellen Motto mit jeweils einer passenden Bibelstelle. Eingeordnet wird diese von Pfarrer Frank Muchlinsky von der Nordkirche.

Fastenaktion 2024: Solidarität aufleuchten lassen

Die Fastenaktion „füreinander einstehen in Europa“ hat die Jugendarbeit in der Slowakei zum Thema und wird mit einer Jugendbegegnung zwischen der Partnerkirche und der Jugendkirche LUV in Lindau eröffnet. Ein Interview mit Philipp Müller, Pfarrer der Jugendkirche LUV in Lindau.

Aktionen in der Fastenzeit: Bewusster leben

Ob Impulse über Whatsapp, tägliche Meditationen oder Anregungen zu kleinen Veränderungen des eigenen Lebensstils - in der Fastenzeit gibt es zahlreiche Angebote, den Alltag bewusster zu gestalten.

Valentinstag und Aschermittwoch: Segen to go

Am 14. Februar ist Valentinstag am Aschermittwoch. Bei einem "Segen to go für alle Liebenden und Geliebten" lässt sich beides miteinander verbinden.