Dekanat und Prodekanat

St. Markus - Sitz des Evang.-Luth. Dekanats München

Der Dekanatsbezirk München umfasst das Gebiet, das etwa dem Großraum München entspricht und in dem ca. 270 000 evangelische Kirchenmitglieder leben. Er ist Teil des Kirchenkreises München-Oberbayern und der größte Dekanatsbezirk der bayerischen Landeskirche, die insgesamt etwa 2,7 Millionen Kirchenmitglieder zählt.

Zu ihm gehören 67 Kirchengemeinden, die regional in sechs Prodekanate gegliedert sind, und gemeindeübergreifende Einrichtungen und Dienste sowie Sonderseelsorgebereiche (z.B. die Krankenhausseelsorge), die unter den Evangelischen Diensten München zusammengefasst sind. Für die Verwaltung des Dekanatsbezirks ist das Kirchengemeindeamt zuständig, in dem etwa 60 MitarbeiterInnen arbeiten. Dort werden u.a. die Kirchenbücher geführt, die Finanzen verwaltet, Bauvorhaben geplant und umgesetzt und die Personalunterlagen der 1400 haupt- und nebenamtlich Beschäftigten der evangelischen Kirche in München betreut.

Hier gelangen Sie zur Internetseite des Dekanats München...

Seit Fertigstellung der Sanierung finden Sie das Dekanat wieder im Rückgebäude an der Gabelsbergerstraße 6:

Evangelisch-Lutherisches Dekanat München
Gabelsbergerstraße 6, 80333 München 
Telefon: 089/ 28 66 19 - 10
Email: dekanat-muc@elkb.de

St. Markus - Sitz des Evang.-Luth. Prodekanats München-Mitte

Das Prodekanat München-Mitte ist einer von sechs Prodekanatsbezirken im Evang.-Luth. Dekanatsbezirk München. Ihm gehören sechs evangelische Kirchengemeinden mit rund 39.700 Kirchenmitgliedern. Das Gebiet erstreckt sich innerhalb des Stadtgebiets München von Schwabing über die Maxvorstadt und Isarvorstadt bis hin zum Lehel und Haidhausen und beinhaltet von Nord nach Süd die Erlöserkirche, Kreuzkirche, St. Markus Kirche, St. Matthäus Kirche, St. Lukas Kirche und die St. Johannes Kirche

Als Kirchen in der Innenstadtkirche von München werden hier reiche kirchenmusikalische und gottesdienstliche Angebote sowie der Dialog mit der Wissenschaft, den Theatern und den Museen aktiv gepflegt.

Pfarrer Dr. Bernhard Lies von St. Markus ist sowohl Stadtdekan für das Dekanat München als auch Dekan für das Prodekanat München-Mitte.

Und hier gelangen Sie zur Internetseite des Prodekanats München-Mitte.

Seit Fertigstellung der Sanierung finden Sie das Dekanat wieder im Rückgebäude an der Gabelsbergerstraße 6:

Evangelisch-Lutherisches Dekanat München
Gabelsbergerstraße 6, 80333 München 
Telefon: 089/ 28 66 19 - 20

Email: prodekanat.m-mitte@elkb.de

Aktuelle Nachrichten aus dem Dekanatsbezirk

Freitags in der Fastenzeit: Evensong in St. Michael

Die Jesuitenkirche St. Michael, Neuhauser Straße 6, lädt in der Fastenzeit jeden Freitag um 18 Uhr zu einer Coral-Evensong-Reihe ein. Sie beginnt am Freitag, 24. Februar um 18 Uhr mit einem ökumenischen Friedensgebet zum Jahrestag des Überfalls auf die Ukraine. Mitwirkende sind Kirchenrätin ... mehr

Festkonzertreihe der „Münchner Orgelstiftung“ in vier evangelischen Kirchen

Fünf Orgelkonzerte stehen vom 28. Januar bis 18. Februar 2023 auf dem Programm der Festkonzertreihe der "Münchner Orgelstiftung": Eröffnet wird die Konzertreihe am Samstag, 28. Januar um 20 Uhr in der Himmelfahrtskirche Sendling, Kidlerstr. 15. Zu hören sind Kirchenmusikdirektor Klaus Geitner ... mehr

Fastenaktion: „7 Wochen Ohne“

Mehr als drei Millionen Menschen machen jedes Jahr bei der Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ der evangelischen Kirche mit. Die Fastenaktion lädt dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag bewusst zu erleben und zu gestalten, dieses Jahr unter dem Motto: "Leuchten! Sieben Wochen ... mehr

Trauergottesdienst für Pfarrerin Martina Hirschsteiner

Der Evangelisch-Lutherische Dekanatsbezirk München trauert um Pfarrerin Martina Hirschsteiner. Sie ist am 28. Dezember 2022 aus diesem Leben von uns gegangen. Am Freitag, 13. Januar 2023 findet um 14 Uhr in St. Johannes am Preysingplatz ein Trauer- und Gedenkgottesdienst für Pfarrerin Martina Hirschsteiner statt.

Neujahrsgottesdienst mit Stadtdekan Dr. Bernhard Liess

Stadtdekan Dr. Bernhard Liess lädt am Sonntag, 1. Januar 2023, um 17 Uhr zum Neujahrsgottesdienst in die St.-Markus-Kirche ein. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von Thomas Bock (Trompete) und Marcus Nelles (Orgel). Für Menschen, die in der aktuellen Situation keine Gottesdienste in ... mehr

Gottesdienste während der Festtage

Wer auf der Suche nach Ort und Zeit von Gottesdiensten, Christmetten, Andachten, Krippenspielen oder Freiluftgottesdiensten während der Weihnachtsfeiertage ist, erhält unter www.weihnachtsgottesdienste.de Auskunft (ab 15.12.). Die bundesweite Internetseite ist ein Service der evangelischen Kirche ... mehr

Kirchliche Anlaufstellen und Beratungsangebote während der Feiertage

Wer über die Feiertage in Not gerät oder jemanden zum Reden braucht, findet in folgenden evangelischen Einrichtungen Hilfe: Die Evangelische Telefonseelsorge ist rund um die Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/111 0 111 erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen. Zudem hat die ... mehr

Wichtige Ergebnisse der Dekanatssynode vom 6. Dezember 2022

Beschlussfassung zur Landesstellenplanung Die Dekanatssynode hat den Vorschlag zur Landesstellenplanung für den Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk München beschlossen. Für den Dekanatsbezirk München hat die Landesstellenplanung eine Kürzung von insgesamt 9,64 Prozent zur Folge. Im ... mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Landeskirche

Neues Infoportal zum Assistierten Suizid: Sich ein eigenes Urteil bilden

Mit einer neuen digitalen Orientierungshilfe leistet die Landeskirche einen Beitrag zur Dikussion um den Assistierten Suizid.

Holocaust-Gedenktag: Haltung zeigen und handeln

Am 27. Januar 2023 jährt sich zum 78. Mal der Tag, an dem die Überlebenden des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz befreit wurden. In der Versöhnungskirche Dachau, in Kirchengemeinden und Kommunen sowie in bayerischen Stadien wird dessen gedacht.

Holocaust-Gedenktag: Haltung zeigen und handeln

Am 27. Januar 2023 jährt sich zum 78. Mal der Tag, an dem die Überlebenden des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz befreit wurden. In der Versöhnungskirche Dachau, in Kirchengemeinden und Kommunen sowie in bayerischen Stadien wird dessen gedacht.

Diakonie Bayern: „Die Not der Einrichtungen wird ausgenutzt“

Mit deutlichen Worten fordert auch die Diakonie in Bayern eine Einschränkung der Zeitarbeit in der Pflege und bestätigt damit Medienberichte der vergangenen Tage.

Live-Übertragung aus der Erlöserkirche: „Zwischen Trauma und Hoffnung“

Evangelischer Rundfunkgottesdienst mit Sr. Nicole Grochowina am 29. Januar aus der Erlöserkirche in Augsburg im Deutschlandfunk, ab 10.05 Uhr.

Gebetswoche zur Einheit der Christen: „Alles tun, damit die Waffen schweigen“

Mit einem zentralen ökumenischen Gottesdienst haben Christinnen und Christen aller Konfessionen in St. Matthäus München die Gebetswoche für die Einheit der Christen gefeiert.

Utting: Wiederaufbau der Christuskiche

In der Nacht zum 25. August 2021 brach ein Feuer in der Christuskirche Utting aus. Die fast 100 Jahre alte Holzkirche wurde durch den Brand vollständig zerstört. Seitdem arbeiten alle gemeinsam am Wiederaufbau.

Lateinamerikawoche: Zwischen Tango und Gerechtigkeit

Bunt, vielschichtig, hintergründig und auf der Höhe der Zeit: Die 46. Lateinamerikawoche findet von 21. bis 29. Januar in der Nürnberger Villa Leon statt und kann auch online verfolgt werden.