Münchner Orgelsommer

Willkommen zum 9. Münchner Orgelsommer 2022

Liebe Musikfreund:innen,

mit großer Hoffnung, dass der 9. Münchner Orgelsommer wieder unter Normalbedingungen stattfinden kann, planen die Innenstadtkantoren für Sie ein vielseitiges Festivalprogramm.

Freuen Sie sich auf Künstler:innen aus ganz Deutschland, aber auch aus Finnland, Italien, Tschechien und den USA, die in rund 30 Konzerten unter dem Motto Krise, Wandel & Aufbruch in den evangelischen Kirchen der Münchner Innenstadt musizieren werden. 

In den kommenden Wochen werden wir Sie auf dieser Seite über die Programme, Interpreten und Instrumente informieren.

Wie immer ist der Eintritt zu den Konzerten frei. Wir bitten Sie jedoch um eine großzügige Spende zur Deckung der Unkosten.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Innenstadtkantoren

Armin Becker (St. Matthäus)
Klaus Geitner (Himmelfahrtskirche)
Michael Grill (Erlöserkirche)
Johannes Janeck (St. Johannes)
Tobias Frank (St. Lukas)
Michael Roth (St. Markus)

 

Aktuelle Informationen zu allen Konzerten gibt es auf der Website WWW.MUENCHNER-ORGELSOMMER.DE. Dort erfahren Sie genau, wann und wo die Konzerte jeweils stattfinden.

Der Eintritt zu allen Konzerten des Münchner Orgelsommers ist wie immer frei; eine Spende am Ausgang wird erbeten.

 


 

Für einen kleinen Einblick in vergangene Orgelsommer können Sie hier noch einmal das Konzert vom 30. August 2020 mit Kirchenmusikdirektor Michael Roth aus St. Markus sehen, hören und genießen:

 

7. Münchner Orgelsommer: Konzert IV - Michael Roth - YouTube

Termine an St. Markus:

18.08.2022 – 20:00

Orgelkonzert im Rahmen des 9. Münchner Orgelsommers

KMD Michael Roth an den beiden Markus-Orgeln
25.08.2022 – 20:00

Orgelkonzert im Rahmen des 9. Münchner Orgelsommers

Carlo M. Barile (Bologna / Italien)
01.09.2022 – 20:00

Orgelkonzert im Rahmen des 9. Münchner Orgelsommers

Sara Musumeci (Italien)
08.09.2022 – 20:00

Orgelkonzert im Rahmen des 9. Münchner Orgelsommers

Hansjörg Albrecht (München)
11.09.2022 – 13:00

Orgelkonzert

Marcus Nelles Michael Roth