Unsere Partner

Auf den Spuren unseres christlichen Glaubens und in der Auseinandersetzung mit den Fragen unserer Zeit sind wir gemeinsam unterwegs. 

Mit der Kreuzkirche verbindet uns seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit im Kinderhaus, der Kinder- und Familienarbeit und der Konfirmanden- und Jugendarbeit. Wir wollen in Zukunft noch stärker gemeinsam für die Menschen in München da sein.

Das Kunstareal ist nicht nur beim bewährten Dialogformat "Das Ewige im Jetzt" ein starker Partner.

Die Evangelische Stadtakademie ist mit einigen besonderen Veranstaltungen bei uns zuhause und das Evangelische Bildungswerk ist ein beliebter Bildungspartner für die Menschen in St. Markus.

Auf den Spuren unseres christlichen Glaubens und in der Auseinandersetzung mit den Fragen unserer Zeit sind wir gemeinsam unterwegs. 

Mit der Kreuzkirche verbindet uns seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit im Kinderhaus, der Kinder- und Familienarbeit und der Konfirmanden- und Jugendarbeit. Wir wollen in Zukunft noch stärker gemeinsam für die Menschen in München da sein.

Das Kunstareal ist nicht nur beim bewährten Dialogformat "Das Ewige im Jetzt" ein starker Partner.

Die Evangelische Stadtakademie ist mit einigen besonderen Veranstaltungen bei uns zuhause und das Evangelische Bildungswerk ist ein beliebter Bildungspartner für die Menschen in St. Markus.

Aktuelles aus der Stadtakademie

Videomitschnitt von „Gelehrtinnen im Islam“

Bereits in den frühen Anfängen des Islams waren Frauen aktiv als Gelehrtinnen in der islamischen Wissenstradierung tätig. Das betraf unterschiedliche Bereiche der islamischen Geistestradition wie z.B. der Übermittlung von Hadithen oder der Auslegung des Korans. Frauen waren auch als Geistliche ... mehr

Videomitschnitt von „Gott und die Welt“

Elisa Klapheck sucht nach den politischen Implikationen der jüdischen Theologie. Im Zentrum des Politischen steht das gewandelte Verhältnis des Menschen zu Gott: Die ersten Geschichten der Bibel präsentieren Gott noch als Despoten, der eine unbeschränkte Theokratie verlangt, während er sich ... mehr

Videomitschnitt von „Brennpunkt Jemen“

Die Angriffe der in Jemens Hauptstadt Sanaa herrschenden Huthi-Rebellen auf die Handelsschifffahrt im Roten Meer, durch das ein Achtel des Welthandels läuft, halten die gesamte Welt in Atem. Aus Solidarität mit den Palästinensern in Gaza erklärten die Huthis alle Schiffe von bekennenden ... mehr

Videomitschnitt von „Zeitenwende im Indopazifik“

Während die Welt gebannt auf die Ukraine schaut, formiert sich viele tausend Kilometer entfernt ein noch viel größerer Konflikt: China und die USA sind im Indopazifik auf Kollisionskurs. Denn hier entscheidet sich, wer im 21. Jahrhundert die weltpolitische Vorherrschaft ausüben wird. Die Insel ... mehr

Zusammenfassung der Veranstaltung „My Smart Home is my Castle“

Von der intelligenten Steckdose bis zum vernetzten Sprachassistenten halten immer mehr „smarte“ Geräte Einzug in private Haushalte. Zugleich wachsen die Bedrohungen und Risiken im Cyberspace. Geraten die mit den eigenen vier Wänden verbundenen Vorstellungen von Privatheit und Sicherheit ins ... mehr

Videomitschnitt von „Politischer Islam – Politisches Christentum?“

Religion ist die Realisierung des Heiligen – Politik ist Weltgestaltung durch öffentliche Macht. Auch Christentum und Islam gestalten mit. Als Konkurrenten oder in Zusammenarbeit? Die neue religiöse Vielfalt Europas braucht eine neue politische Theologie. Felix Körner entwirft sie. Seine ... mehr

Videomitschnitt von „Der Hitlerputsch und die Münchner Religionsgemeinschaften“

In der Nacht vom 8. auf den 9. November 1923 wurden ihm Rahmen des Hitlerputsches die Fenster der Hauptsynagoge eingeworfen, es kam zu Misshandlungen und Geiselnahmen von Münchner Juden. Dieser antisemitische Terror bewegte die Mehrheitsbevölkerung kaum, die Täter blieben auch nach der ... mehr

Videomitschnitt von „Wie ist Jesus weiß geworden?“

Von Anfang an war die Kirche für alle Menschen gedacht. Trotzdem gibt es auch in ihr rassistische Strukturen, die weißen Menschen meist nicht auffallen. Sarah Vecera macht auf diese Strukturen aufmerksam und erklärt, wie jeder und jede etwas dagegen tun kann. So will sie ermutigen, im Sinne des ... mehr

Videomitschnitt von „Hate Speech“ Kopieren

Ob Shitstorm oder Hatespeech: Digitale Kommunikation stellt die gesellschaftliche Streitkultur vor Herausforderungen und Zerreißproben. Der Abend geht Phänomenen und Ursachen der Hassrede im Netz auf den Grund und schildert Strategien und Initiativen, der Spirale verbaler Gewalt zu entkommen. ... mehr

Videomitschnitt von „Hate Speech“

Ob Shitstorm oder Hatespeech: Digitale Kommunikation stellt die gesellschaftliche Streitkultur vor Herausforderungen und Zerreißproben. Der Abend geht Phänomenen und Ursachen der Hassrede im Netz auf den Grund und schildert Strategien und Initiativen, der Spirale verbaler Gewalt zu entkommen. ... mehr

Aktuelles aus der Kreuzkirche

Aktuelles aus dem Evangelischen Bildungswerk

Türen öffnen zu Menschen mit Demenz

In unseren Heimen leben immer mehr verwirrte, demenzkranke und depressive Menschen und der Kontakt mit ihnen kann erfüllend und sinngebend, manchmal aber auch herausfordernd und schwierig sein. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer stellen sich oft die Frage: “Wie finde ich Kontakt zu diesen ... mehr

Informationsabend Herbst 2024

Der Informationsabend richtet sich an Interessierte, die Freude am Umgang mit älteren Menschen haben und erfahren möchten, wie die freiwillige Arbeit in einem Seniorenheim aussieht. Vor dem Start in ein Engagement gibt es viele Fragen: - In welchem Heim soll ich mich engagieren? - Was sind meine ... mehr

Bildung und Beiwerk – Die Bildungsshow mit Moses Wolff, Felix Leibrock und Gästen

Wer sich bildet, lebt besser. Kabarett ist eine Möglichkeit, Bildung zu erleben. Dieses Mal Jaromir Konecny (deutsch-tschechischer Schriftsteller und Dozent) Moses Wolff, Felix Leibrock Thema: Humor und Wissenschaft

Trauergruppe für die Seele

Ab Oktober diesen Jahres bieten wir für Menschen, die vor kurzem einen schweren Verlust erlitten haben, für ein halbes Jahr eine sogenannte „geschlossene Trauergruppe“ an. Das bedeutet, wir treffen uns einmal im Monat mit denselben Menschen. Es entsteht ein Raum des Vertrauens, so dass wir ... mehr

Schreibwerkstatt Musenkuss

Kreative Sprachspiele, Schreibtechniken, ungewöhnliche Experimente mit Sprachbildern und Lyrismen, die uns an die Grenzen der Sprache führen, bietet die Schreibwerkstatt Musenkuss. Alle, die Lust haben mit Sprache auf eigene Weise etwas zu unternehmen und nicht nur zweckorientiert zu ... mehr

Selbstfürsorge 50+

Eigene Bedürfnisse erkennen und danach handeln Wie können wir auch in komplexen Situationen, Entscheidungen treffen? Wie erkennen wir, trotz aller unserer (Vor-) Erfahrungen, welche Bedürfnisse wir haben, wenn wir älter werden? Was ist das wahre Bedürfnis hinter unseren Emotionen? Wie ... mehr

Schwanthaler Höhe

Die Schwanthaler Höh – Münchens kleinstes Stadtviertel hat mit vielen kleinen Boutiquen und Restaurants urbanen Flair, ist aber doch weit genug vom Trubel der Innenstadt entfernt. kostenfrei, Spenden erwünscht Treffpunkt U-Bahnhof Schwanthaler Höhe (U5) – genaue Angabe folgt Team Gundula ... mehr

Als versöhnte Menschen sind wir frei für Neues

Kosten € 15,– Referentin Dr. theol. Iris Geyer, Pfarrerin. i.R.,Heilpraktikerin für Psychotherapie Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III Anmeldung bitte bis Mi 31.10.2024 beim ebw

Café & Clicks

Post Content

Jede Zahl eine Geschichte

Die 24 Friedhöfe Münchens sind so unterschiedlich wie München selbst: Es gibt Dorffriedhöfe und Parkanlagen, alte Trauerhallen und Friedhöfe mit moderner Architektur. Alle sind Orte des Friedens mitten im Trubel der Großstadt. Einmal im Monat laden wir ein, einen dieser Friedhöfe ... mehr