Spenden

Foto (c) H.Braun

Mit Ihrer Spende gestalten Sie die gemeindlichen und diakonischen Aufgaben an St. Markus in ganz wesentlichen Bereichen mit.

Folgende Projekte legen wir Ihnen besonders ans Herz:

  • Gemeinde leben!
    Mit diesem Zweck unterstützen Sie vielfältigste Projekte im Rahmen der Gemeindearbeit. Darunter fallen bewährte Dinge wie z.B. die Durchführung unseres Konfirmandenkurses oder dass Taufeltern zur Taufe ihres Kindes eine Kinderbibel bekommen oder wir Ihnen nach dem Gottesdienst als willkommene Gesprächsmöglichkeit einen Kaffee anbieten können. Mit Ihrer Spende können wir aber auch neue Formen der Gemeindearbeit, wie z.B. die Aktion FreiRaum oder die Utopia Toolbox, möglich machen.
       
  • Kirchenmusik
    Die anspruchsvollen Chorkonzerte unseres Markuschores und die vielen weiteren musikalischen Angebote an St. Markus, wie „Musik und Stille" oder der musikalische Auftakt zu „Das Ewige im Jetzt" können durch Eigenmittel, öffentliche Zuschüsse und Eintrittspreise schon seit langem nicht mehr kostendeckend finanziert werden. Ihre Spende macht es möglich, dass auch in Zukunft weder an Qualität noch an der Anzahl der Angebote gespart werden muss.
      
  • Posaunenchor
    Der Posaunenchor steht an St. Markus in einer langen Tradition. Im Jahr 2016 gewann der Chor den 1. Platz beim Bayerischen und den 1. Platz beim Deutschen Orchesterwettbewerb. Um diese Tradition in dieser Qualität dauerhaft weiterführen zu können, braucht es neben den Spenden, die es anlässlich von Auftritten gibt, auch Ihre Unterstützung um z.B. die Ausbildung junger Bläser möglich zu machen oder die Kosten für die professionelle Chorleitung zu finanzieren. 
     
  • Diakonische Unterstützung
    Auch in einem der wohlhabendsten Stadtviertel Münchens, der Maxvorstadt, gibt es Menschen, die ihren Alltag mit sehr wenig Geld bestreiten müssen. Unvorhergesehene Ausgaben, wie etwa Reparaturen oder Heizkostennachzahlungen, bringen die Menschen schnell in finanzielle Schwierigkeiten und belasten sie auch seelisch. Mit Ihren Spenden können wir diesen Gemeindemitgliedern in solch akuten Notlagen helfen oder eine kleine weihnachtliche Unterstützung zukommen lassen.
     
  • Seniorenarbeit
    Hier können Sie die Angebote für unsere älteren Gemeindemitglieder unterstützen. Der wöchentliche - von St. Markus veranstaltete - Seniorenclub im Diakoniewerk, der Frühschoppen in den Räumen der Markuskirche, unser Besuchs-Team u.v.m. sind in dieser Qualität nur mit Hilfe von Spenden auf Dauer möglich.

  • Markusplatz
    Seit dem 15. März 2017 ist es amtlich. Im Rahmen der Tunnelsanierung des Altstadtringes Nord-West, wird auch die Oberfläche vor St. Markus neu gestaltet.
    Auf diese Entscheidung hat die Kirchengemeinde St. Markus jahrzehntelang gewartet. Endlich wird der Autoverkehr in der Gabelsbergerstraße auf 4-5 Fahrspuren reduziert. Zwischen St. Markus und der Landesbank entstehen mehr Freiflächen. Die Utopie von einem kleinen oder großen „Markusplatz“ erscheint nicht mehr fern.
    Der Raumgewinn ergibt viele Möglichkeiten zur Gestaltung des Außenraums mit hoher Aufenthaltsqualität um die Kirche herum. Ein neuer FreiRaum, der einlädt zu Begegnungen für Eltern und Kinder, älteren Menschen, Studierenden, Bürgerinnen und Bürgern der Maxvorstadt, Mitarbeitenden aus den umliegenden Bürohäusern und vielen mehr. Nach der Innengestaltung und dem dadurch neu gewonnenen Profil der Kirchengemeinde kann nun auch der Außenraum zu einem einladenden Begegnungsort in der Maxvorstadt wachsen.
    Als Entrée zum Kunstareal mit dem Kirchturm als weithin sichtbarem Orientierungspunkt und mit einem profilierten Kulturangebot will St. Markus die Besucherinnen und Besucher des Kunstareals zum Verweilen und zum reichhaltigen Programm an St. Markus einladen.
    Die Verwirklichung des „Markusplatzes" braucht auch Ihre finanzielle Unterstützung. Mit Ihrer Spende tragen Sie zur Gestaltung eines neu entstehenden Freiraums in der Maxvorstadt bei.

 

Online-Spende

Sie haben die Möglichkeit schnell und unkompliziert uns eine online eine Spende zu kommen zu lassen. Klicken Sie einfach auf diesen Button:

zur Onlinespende

 

Spendenkonto:

Natürlich können Sie uns auch wie gewohnt eine Spende auf unser Konto überweisen:

  

Konto: 50 14 21 085
BLZ: 520 604 10
Evangelische Bank eG

IBAN: DE89 5206 0410 0501 4210 85
SWIFT: GENODEF1EK1

Kontoinhaber: St. Markus Kirche

 

Bitte geben Sie in der Überweisung den oben genannten Zweck sowie Ihren Namen und die Adresse an. So können wir Ihnen eine Spendenquittung zuschicken.
Sie entscheiden, welchen Spendenzweck sie unterstützen wollen. Wenn Sie bei Ihrer Überweisung keinen bestimmten Spendenzweck angeben, kommt sie der allgemeinen Gemeindearbeit an St. Markus, ohne spezielles Spendenziel, zugute. 

Ein herzliches "Vergelt´s Gott" allen Unterstützern schon jetzt!

Ihr Team der St. Markus Kirche