Termine & Veranstaltungen

Regelmäßige Gottesdienste

St. Markus:
Sonntags, 11.15 Uhr und während der Beschränkungen aufgrund von Corona zusätzlich nach Ankündigung auch um 12.30 Uhr

 

Kapelle im Diakoniewerk (Heßstraße 22):
Während der Beschränkungen aufgrund von Corona können diese Gottesdienste nicht von außerhalb besucht werden.

 

Aktuelle Informationen für die Zeit der Corona-Pandemie bekommen Sie hier: www.markuskirche-muenchen.de/wir-sind-fuer-Sie-da

Sondergottesdienste: 

Darüber hinaus finden in St. Markus eine große Vielfalt an besonderen Gottesdiensten, wie z.B. sechs Universitätsgottesdienste pro Semster, sechs Musikgottesdienste im Winterhalbjahr und viele Sondergottesdienste des Dekanats, statt. Informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über dieses vielfältige Angebot.

Offene Kirche

Die St. Markus Kirche ist in der Regel von 10 bis 17 Uhr täglich geöffnet. Beachten Sie aber, dass es aufgrund von Veranstaltungen und deren Vorbereitung zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.

 

Andachtsecke:

Wenn Sie unsere Kirche besuchen, finden Sie im vorderen Bereich des rechten Seitenschiffs unsere Andachtsecke.

Wir laden Sie ein, Ihr Gebet in unser Gebetsbuch einzuschreiben und/oder eine Kerze anzuzünden.

Veranstaltungskalender

Beginn

Sa, 03.12.2022 15:30 Uhr

Veranstaltung

Sa, 03.12.2022 15:30 Uhr

„Das Ewige im Jetzt“ - Das einzig Wahre? - Realität, Kopien, Prothesen – Mark Leckey, UniAddDumThs, 2014 und fortlaufend

Das einzig Wahre? - Realität, Kopien, Prothesen – Mark Leckey, UniAddDumThs, 2014 und fortlaufend 15:30 Uhr Musikalische Intonation in St. Markus: Armin Becker, Orgel | Eintritt frei 16 Uhr Dialog in der Pinakothek der Moderne mit Dr. Angela Opel und Dr. Norbert Roth Eintritt für das Museum ist vor Ort zu entrichten. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Bedingungen unter https://www.pinakothek.de/besuch Was, wenn die Kopie wirklicher ist als die Wirklichkeit? Der britische Künstler Mark Leckey sammelt seit Jahren im Internet abgebildete Objekte, die er als “dumb things“, also dumme Sachen, bezeichnet: digitale Bilder von archaischen Relikten, Kunstwerken und visionären Maschinen aus dem Internet, um sie dann auszuleihen und als Ausstellung „The Universal Addressability of Dumb Things“ zu zeigen. Mit „Adressability“ wird in der Digitalisierung die Möglichkeit der Verbindung zwischen bestimmten elektronischen Geräten bezeichnet. Leckey schuf von allen Objekten mithilfe verschiedenster Techniken (3D-Druck bis Fotoreproduktion) einen „Ersatz“ – daraus wurde das erfrischend mehrdeutige, surreale, humorige Ausstellungs-Kunstwerk „UniAddDumThs“, die kryptische Abkürzung des erwähnten Titels. Was ist „The Real Thing“ (H. James), das einzig Wahre? Das Reale oder dessen „Ersatz“? Welche Position nehmen Technologien und Internet in diesem Beziehungsgeflecht mit Mensch und Wirklichkeit ein? Und welche illusionistische Aura der Kopien lässt sie wahrer erscheinen als die Wirklichkeit? Jeweils am ersten Samstag im Monat begegnen sich Kunstgeschichte und Theologie vor einem Werk in der Pinakothek der Moderne oder im Museum Brandhorst. Aus dieser Begegnung entsteht ein kreativer Dialog, in den auch das Publikum einbezogen wird. Vor dem Gespräch gibt es eine halbstündige musikalische Interpretation zum Thema in St. Markus Eine Zusammenarbeit von Pinakothek der Moderne, St. Markus, ESG an der LMU und der Evangelischen Stadtakademie

Ort

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

Geeignet für

Ort

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

Geeignet Für

Sa, 03.12.2022 19:00 Uhr

Sa, 03.12.2022 19:00 Uhr

„Videte Miraculum“

Vokal Ensemble München Leitung: Viktor Töpelmann

Ort

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

Geeignet für

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

So, 04.12.2022 11:15 Uhr

So, 04.12.2022 11:15 Uhr

Universitätsgottesdienst mit Prof. Dr. Jörg Lauster

Vokal Ensemble München Leitung: Viktor Töpelmann Orgel: Michael Roth

Ort

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

Geeignet für

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

So, 04.12.2022 10:30 Uhr

So, 04.12.2022 10:30 Uhr

Adventsmarkt St. Markus

Schmankerl, weihnachtliche Basteleien, Christbaumschmuck und vieles, das mit Liebe hergerichtet ist, verkaufen Uschi Pilipp und ihr Team auch in diesem Jahr zugunsten von St. Markus! Geöffnet auch nach dem Gottesdienst (ca.12:30 Uhr) und dann wieder von 15-18 Uhr

Ort

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

Geeignet für

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

So, 04.12.2022 15:00 Uhr

So, 04.12.2022 15:00 Uhr

Adventsmarkt St. Markus

Schmankerl, weihnachtliche Basteleien, Christbaumschmuck und vieles, das mit Liebe hergerichtet ist, verkaufen Uschi Pilipp und ihr Team auch in diesem Jahr zugunsten von St. Markus!

Ort

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

Geeignet für

St. Markus München-Maxvorstadt
Gabelsbergerstr. 6
80333 München

Highlights der nächsten Monate

11.12.2022 – 18:00

O Magnum Mysterium

Markus-Chor München Sinfonieorchester des Nationalen Akademischen Opern- und Balletttheaters Charkiw/Ukraine Leitung: Michael Roth & Morozov Dmytro
24.12.2022 – 21:00

Heiligabend in der Hirtenkirche

Offene Kirche, Weihnachtsduft, Stille, weihnachtliche Musik. Immer wieder die Weihnachtsgeschichte: „Es begab sich aber zu der Zeit …“. Kummerholz und Kerzenlicht. Orte zum Verweilen: an Krippe und Stall, zwischen Heu und Stroh, am Tannenbaum. Ankommen und geborgen sein. „Komm, o mein ... mehr
24.12.2022 – 15:30

Heiligabend in der Hirtenkirche

Ab 16 Uhr wiederkehrend Musik, Lesungen, Impulse zur Heiligen Nacht. Mitglieder des Markus-Chores | Instrumental-Solist:innen Leitung und Orgel: Michael Roth Offene Kirche, Weihnachtsduft, Stille, weihnachtliche Weisen, gesungen und musiziert. die Weihnachtsgeschichte: „Es begab sich aber zu ... mehr
24.12.2022 – 17:00

Outdoor Christvesper: "Bei den Hirten auf dem Feld" mit Pfarrer Olaf Stegmann

Heiligabend: Bei den Hirten auf dem Feld Nicht ganz – aber auf der Wiese an der Pinakothek der Moderne! Und doch: dunkel und kalt wird es sein, wie damals bei den Hirten … Die vertrauten Worte, die Botschaft von der Geburt jenes Kindes. Weihnachtliche Weisen von Trompeten und Posaunen. Froh ... mehr
24.12.2023 – 15:30

Heiligabend in der Hirtenkirche

Offene Kirche, Weihnachtsduft, Stille, Verweilen bei Krippe und Stall. Kommen und Gehen. Musik, Lesungen, Impulse zur Heiligen Nacht.
24.12.2023 – 17:00

Outdoor Christvesper: "Bei den Hirten auf dem Feld" mit Stadtdekan Dr. Bernhard Liess

Posaunenchor St. Markus München unter der Leitung von Berthold Schwarz Geplant an der Wiese der Pinakothek der Moderne