www.fussball-begeistert.de und www.host4euro.com gehen online

In ökumenischer Verbundenheit haben die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Deutsche Bischofskonferenz gleich zwei gemeinsame Online-Plattformen zur UEFA Euro 2024 gestartet: die Material-Plattform www.fussball-begeistert.de und die Übernachtungs-Plattform www.host4euro.com.

EKD-Flüchtlingsbischof Christian Stäblein reist an die Balkanroute

Der Flüchtlingsbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Christian Stäblein, reist vom kommenden Sonntag, 21. April 2024, bis Dienstag, 23. April 2024, nach Kroatien und Bosnien-Herzegowina.

Wechsel im Vorsitz der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte

Der Vorsitz der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte (EvAKiZ) wird zum 19. April 2024 neu besetzt.

Deutliche Kritik an Bundesverkehrsminister Volker Wissing

Die Landesbischöfin der Nordkirche Kristina Kühnbaum-Schmidt hat die Drohung mit Fahrverboten durch Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) als unverantwortlich kritisiert und den Minister aufgefordert, alles zu unterlassen, was die Akzeptanz von Klimaschutzmaßnahmen gefährde.

Ökumenische Woche für das Leben 2024 zentral eröffnet

Mit einem Appell, Menschen mit Behinderung in voller Akzeptanz im Alltag zu begegnen, ist heute die ökumenische Woche für das Leben eröffnet worden.

Bischöfin Fehrs: „Menschenwürde leben und Minderheiten schützen“

Zum 8. April, dem Internationalen Roma-Tag, hat Bischöfin Kirsten Fehrs an die Diskriminierung dieser Minderheit erinnert.

Bischöfin Fehrs: „„Die Welt braucht einen Neuanfang, denn sie muss anders werden“

Ostern ist nach Ansicht von Bischöfin Kirsten Fehrs nicht nur das höchste Fest der Christenheit, sondern auch das widerständigste, „ein Aufbruch ins Leben. Gegen alle Widerstände.“

Bischöfin Fehrs: „Niemals mit Hass und Gewalt abfinden“

Die amtierende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischöfin Kirsten Fehrs, ruft in ihrer Karfreitags-Botschaft dazu auf, Hass und Gewalt ohne Wenn und Aber zu überwinden.

„Ein heilender Vorgang, keine plötzliche Verwandlung“

„Ostern ist keine plötzliche, wundersame Verwandlung, sondern ein heilender Vorgang.“ Der Leitende Bischof der VELKD, Landesbischof Ralf Meister (Hannover), weist zum bevorstehenden Osterfest darauf hin, dass die christliche Vorstellung von der Auferstehung Christi sich in einem Erzählprozess entwickelt habe und keineswegs von einem Tag auf den anderen entstand.

Spitzengespräch der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland und der Evangelischen Kirche

Am 20. März 2024 kamen Delegationen der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland (OBKD), geleitet vom Vorsitzenden der OBKD Metropolit Dr. hc. mult. Augoustinos (Labardakis), und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), geleitet von der amtierenden Ratsvorsitzenden Bischöfin Kirsten Fehrs, in den Räumen der Griechisch-Orthodoxen Metropolie in Bonn zusammen.