Zusammengefasste Geburtenziffer: Höchster Wert seit 1972 in Bayern

Fürth (epd). Die sogenannte zusammengefasste Geburtenziffer in Bayern ist im Jahr 2021 mit einem Wert von 1,61 Kindern je Frau so hoch gewesen wie seit 1972 nicht mehr. Vor genau 50 Jahren habe der Wert bei 1,73 Kindern je Frau gelegen, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Fürth mit. Schwaben weise 2021 mit 1,71 den höchsten Wert aller Regierungsbezirke, der Kreis Neustadt an der Waldnaab mit 2,00 Kindern je Frau den höchsten Wert aller Landkreise und die schwäbische Stadt Kaufbeuren mit 1,78 den höchsten Wert aller kreisfreien Städte in Bayern auf, hieß es weiter.