Zum Europatag dreht sich das Europa-Rad

München, Nürnberg (epd). Anlässlich des Europatags am 9. Mai dreht sich am Sonntag das Riesenrad im Münchener Werksviertel als Europa-Rad für Frieden und europäische Werte. Laut Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt ist das Europa-Rad eine Fortführung des Demokratie-Rads, das erstmals zur Langen Nacht der Demokratie 2021 im Einsatz war. Menschen können kostenlos mitfahren, in den Gondeln an Workshops zu Europa-Themen teilnehmen oder sich mit Politikerinnen und Politikern direkt austauschen.