Wie soziale Stadtführungen die Perspektive obdachloser Menschen aufzeigen

Wer keine eigene Wohnung hat und auf der Straße übernachtet, muss tagtäglich um existenzielle Dinge wie Wärme und Rückzugsorte kämpfen. Führungen zu Orten der Armut zeigen: Das ist eine ungeheure Energieleistung, wichtige Hilfen fehlen.