Wie Illustratorin Bianca Schaalburg mit der Graphicnovel „Der Duft der Kiefern“ die Erinnerungskultur verändern will

Bianca Schaalburg ist mit ihrer Graphic Novel „Der Duft der Kiefern“ für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2022 nominiert. Die Berliner Illustratorin hat visuelle Kommunikation studiert und arbeitet als freie Mitarbeiterin für Verlage und Redaktionen. Im Sonntagsblatt-Interview erklärt sie, worauf es beim Zeichnen ankommt.