Wie Grünen-Spitzenkandidatin Katharina Schulze Soziales und Ökologie verzahnen will

Bayern soll das erste gleichberechtigte Bundesland werden, ist die Vision der 37-jährigen Katharina Schulze. Sie ist eine der beiden Spitzenkandidaten der Grünen für die Landtagswahl in Bayern im Oktober. Im Sonntagsblatt-Gespräch erklärt sie die sozial-ökologischen Visionen ihrer Partei in Zeiten von Krisen und Klimaveränderungen.