Wally und Bavaria erobern die Alpen – das Bartgeier-Auswilderungsprojekt des LBV

Es gibt Neuigkeiten im Hochschulforum:

Zusammen mit dem Nationalpark Berchtesgaden hat der LBV im vergangenen Sommer zum ersten Mal zwei junge Bartgeier, Wally und Bavaria, ausgewildert. In den nächsten Jahren sollen jährlich drei bis vier Jungvögel folgen. Über 100 Jahre nach seiner Ausrottung soll dem größten Greifvogel Mitteleuropas so auch die Rückkehr nach Deutschland ermöglicht werden. Toni Wegscheider, Erster Vorsitzender der Kreisgruppe Berchtesgadener Land und LBV- Bartgeierbeauftragter, berichtet über die faszinierenden Knochenfresser und über Neuigkeiten zu den Auswilderungen im Nationalpark Berchtesgaden. 

Der Beitrag Wally und Bavaria erobern die Alpen – das Bartgeier-Auswilderungsprojekt des LBV wurde von ESG an der LMU veröffentlicht.