Vogelschutzbund: Bayern muss den Schwarzstorch schützen

Hilpoltstein (epd). Schwarzes Gefieder mit metallischem Glanz, weißer Bauch, roter Schnabel und rote Beine: Für den seltenen und gefährdeten Schwarzstorch fordert der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) den Frankenwald als europäisches Vogelschutzgebiet auszuweisen. Pläne zur Errichtung eines großen Windparks im Frankenwald seien mit dem Erhalt des Top-Brutgebiets der Schwarzstörche in Deutschland nicht vereinbar, sagte der LBV-Landesfachbeauftragte Naturschutz Andreas von Lindeiner laut Mitteilung vom Mittwoch.