Vier weitere Stolpersteine für Regensburg

Regensburg (epd). Am kommenden Montag (24. Oktober) sollen in Regensburg vier weitere Stolpersteine zur Erinnerung und zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus verlegt werden. Dieses Mal stehen zwei Ehepaare im Fokus, die in der Regensburger Altstadt lebten und von den Nationalsozialisten ermordet wurden, teilte die Stolperstein-Initiative des Evangelischen Bildungswerks in Regensburg am Dienstag mit.