Ubuntu-Akademie gastiert in Gemeindezentrum Prien

Prien (epd). Ein Training in der afrikanischen Lebensphilosophie „Ubuntu“ bieten der Verein „Vision Yamalé“ und die evangelische Christuskirche Prien vom 16. bis 25. Februar an. Die Lehre des „fairen Miteinanders und der menschlichen Verbundenheit“ sei aktueller denn je, heißt es in der Einladung. Bei den Workshops der „Ubuntu Leaders Academy“ gehe es darum, „Kraft zu tanken, von anderen zu lernen und sich dann kraftvoll für sein Umfeld und die Welt einzusetzen“, sagte Helke Fussell, Vorsitzende von „Vision Yamalé“, dem Evangelischen Pressedienst (epd).