Theater: „Touren“ für blinde Menschen vor Vorstellungsbeginn

Memmingen (epd). Das Landestheater Schwaben in Memmingen bietet im Mai sogenannte „Touch Tours“ für blinde, sehbehinderte und seheingeschränkten Menschen zu seiner Studioproduktion „Ausverkauft“ an. Teilnehmerinnen und Teilnehmer könnten sich vor Vorstellungsbeginn mit dem Bühnenbild, den Kostümen und den Requisiten vertraut machen, heißt es in einer Mitteilung des Theaters vom Montag. In einer Einführung werde auf Besonderheiten der Inszenierung eingegangen und die Schauspielerinnen und Schauspieler und ihre verschiedenen Rollen vorgestellt.