Studie: Warum Wirtschaftswachstum nicht gleichbedeutend mit Wohlstand ist

Das Bruttoinlandsprodukt geht hoch, der Wohlstand pro Kopf geht runter – wenn weitere Faktoren als nur das Wirtschaftswachstum einberechnet werden. Eine Studie zeigt, dass Ungleichheit und Klimawandel hohe Kosten verursachen.