Studie: Seelische Belastung durch Pandemie bei religiöseren Menschen geringer

Der persönliche Umgang mit der Corona-Pandemie fällt laut einer Studie ganz unterschiedlich aus. So fühlen sich benachteiligte Menschen stärker belastet als andere – und religiösere Menschen leiden weniger.