Studie: Regionale wirtschaftliche Unterschiede historisch bedingt

Bayreuth, Mannheim (epd). Die regional ungleichen Einkommen in Westdeutschland haben einer Studie zufolge auch historische Gründe. Die Wurzeln für den Wohlstand Bayerns und Baden-Württembergs sowie für den wirtschaftlichen Niedergang nördlicher Bundesländer liegen der am Mittwoch veröffentlichten Untersuchung des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und der Universität Bayreuth zufolge in der frühen Industrialisierung im 19. Jahrhundert.