Straubinger Religionsgespräch über „Jugend und Religion“

Straubing (epd). Zum 20. Straubinger Religionsgespräch laden am 24. März Juden, Christen und Muslime ein. Es stehe unter dem Motto „Jugend und Religion – lost oder up to date?“, wie der Arbeitskreis Straubinger Religionsgespräche am Mittwoch mitteilte. Diskutiert werden unter anderem Themen wie die Attraktivität von Religion für junge Leute oder die Bedeutung von Megaevents wie Yew-Religion, Ministranten-Wallfahrten nach Rom, Kirchentage oder Jugendpilgerfahrten nach Mekka. Statt der Geistlichen würden dieses Mal junge Menschen von ihrer Religion berichten.