Statistik: Mehr Beschäftigte arbeiten wieder mehr Stunden

Nürnberg (epd). Mit der Erholung des Arbeitsmarkts von den Folgen der Corona-Pandemie nimmt die Beschäftigung in Deutschland wieder zu. Das Arbeitsvolumen stieg im ersten Quartal 2022 gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,3 Prozent auf 15,4 Milliarden Stunden, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Die Zahl der Erwerbstätigen stieg in den ersten drei Monaten des Jahres um 690.000 auf 45,1 Millionen Personen. Das war erstmals wieder das Niveau vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie.