Stadtmission Bayreuth mit Solidaritätspreis geehrt

Nürnberg, Bayreuth, Hilpoltstein (epd). Die Stadtmission Bayreuth hat den mit 5.000 Euro dotierten Solidaritätspreis der Sparda-Stiftung Nürnberg für ihr Projekt „Flüchtlingshilfe“ für Geflüchtete aus der Ukraine erhalten. Die Stadtmission helfe Menschen, die vieles oder alles verloren haben, hob die Jury hervor. Ein Leitgedanke des Projekts sei, Hilfe zur Selbsthilfe zu fördern, heißt es in einer Mitteilung vom Dienstag.