Stadt und Museen Aschaffenburg vergeben erstmals eigenen Kunstpreis

Aschaffenburg (epd). Die Stadt Aschaffenburg und ihre Museen vergeben in diesem Jahr erstmals einen eigenen Kunstpreis. Die Auszeichnung richtet sich an Künstlerinnen und Künstler, die einen biografischen oder inhaltlichen Bezug zur Stadt oder der Region haben, teilten die Museen der Stadt am Donnerstag mit. Eine Jury entscheidet über die Vergabe des mit 5.000 Euro dotierten Preises, der am 26. Mai vergeben werden soll. Bereits ab dem 25. März wird die Ausstellung „Miss You!“ mit Werken der Finalisten gezeigt, sie wird bis 9. Juli zu sehen sein.