Sonderausstellung für den Komponisten Valentin Rathgeber

Augsburg (epd). Im Augsburger Leopold-Mozart-Haus eröffnet am Freitag (13. Mai) eine von Studierenden konzipierte Sonderausstellung zum „Augsburger Tafel-Confect“ des Komponisten Valentin Rathgeber (1682 bis 1750). Der Benediktinermönch Rathgeber zähle zu den einflussreichsten und produktivsten Komponisten Süddeutschlands, teilte die Universität Augsburg am Mittwoch mit.