Söder: Atomkraft ermöglicht Versorgungssicherheit und Klimaschutz

München (epd). Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hält eine längere Nutzung der Atomkraft in Deutschland für überlegenswert. Es müssten jetzt alle Optionen auf den Tisch, sagte er nach einer Kabinettssitzung am Mittwoch in München. Es sei besser, „die Kernenergie um drei bis fünf Jahre zu verlängern als die Kohle“. Atomkraft helfe, Versorgungssicherheit und Klimaschutzziele zu erreichen.