„Sind keine Randgruppe“: Ein Drittel der christlichen Singles fühlt sich in Kirchen diskriminiert

Gut jeder dritte Deutsche ist Single. Viele von ihnen fühlen sich nicht wertgeschätzt, teilweise sogar diskriminiert. Das ist auch in vielen Kirchengemeinden der Fall.