Siebenjähriger aus Bayern gewinnt Briefmarken-Malwettbewerb

München, Bonn (epd). Die erste von Kinderhand gemalte und mittels Onlinebefragung gekürte Umwelt-Briefmarke stammt vom siebenjährigen Niklas aus Bayern. Mit seiner Blumenwiese setzte er sich unter 6.000 Einsendungen durch und gewann den Deutsche Post-Malwettbewerb „Schutz des Planenten“, wie das Unternehmen am Montag in Bonn mitteilte. Die Standardbrief-Marke mit dem Wert von 85 Cent ist ab diesem Donnerstag (7. Juli) erhältlich.