Seit 40 Jahren betreibt Monica Nusser ihr Ostereier-Museum im Allgäu

Eier von Puten, Wachteln oder Straußen: 3.000 Exponate aus aller Welt hat Monica Nusser für ihr Ostereiermuseum in Nesselwang zusammengetragen. Das älteste Ei stammt von 1911, viele haben religiöse Motive. Die „Sammlerwut“ hat Nusser 1982 ergriffen.