SchulKinoWoche: 80 Filme in 118 bayerischen Städten

München (epd). Vom 4. bis 15. Juli findet die diesjährige SchulKinoWoche Bayern statt. Nach einer coronabedingten digitalen Auflage im vergangenen Jahr würden diesmal die Kinos wieder zu Klassenzimmern, teilten die Veranstalter und das Kultusministerium am Montag mit. Es gebe wieder ein umfangreiches Filmprogramm, das auf Jahrgangsstufen, Unterrichtsfächer und lehrplanrelevante Inhalte abgestimmt sei. Insgesamt würden 80 Filme in 129 Kinos in 118 Städten gezeigt – darunter Kinderfilme, Dokumentationen oder Animationsfilme. Die SchulKinoWoche Bayern findet bereits zum 15. Mal statt.