Regionalbischof Kopp: Gemeinden sollen „seelische Fitnesscenter“ werden

München (epd). Seelische Fitnesscenter, die Menschen für den Alltag stärken: So wünscht sich der Münchner Regionalbischof Christian Kopp die Kirchengemeinden der Zukunft. Die Erfahrungen der letzten Jahre und die Herausforderungen der Gegenwart sorgten dafür, „dass wir seelisch im Powermodus sind“, sagte der Theologe am Sonntag laut Manuskript in seiner Festpredigt zum 50-jährigen Bestehen des Ökumenischen Zentrums im Olympiadorf.