Regionalbischof Christian Kopp weiht Co-Working-Space mit Inklusionscafé ein

Miesbach (epd). Co-Working-Space mit Inklusionscafé: Als Ort der Begegnung steht das neue Gemeindehaus der Miesbacher Protestanten künftig allen Menschen in der Region offen. Am Sonntag (16. Oktober) wird das für 2,5 Millionen Euro neu- und umgebaute evangelische Zentrum bei einem Festgottesdienst mit Regionalbischof Christian Kopp eingeweiht. „In Miesbach gibt es einen Kirchenvorstand, der sich richtig was traut“, sagte Kopp am Mittwoch in einer Pressemitteilung.