Regensburger Kantorei lädt zur Andacht „Karfreitag am Ölberg“

Regensburg (epd). Zu einer besonderen musikalischen Andacht „Karfreitag am Ölberg“ laden die evangelische Kirche und die Regensburger Kantorei an diesem Freitag (15. April) in die Dreieinigkeitskirche ein. Im Mittelpunkt steht die Lesung der Passionsgeschichte nach dem Evangelisten Johannes, unterbrochen von den Chorälen aus Bachs Johannespassion. Von Bachs Leipziger Amtsvorgänger Johann Kuhnau erklingt die Motette „Tristis est anima mea“ für fünfstimmigen Chor.