Protestforscher: Klima-Aktivisten von „Letzte Generation“ halten Gesellschaft Spiegel vor

Die Proteste der Klima-Aktivisten von „Letzte Generation“ sind umstritten. Der Protestforscher Simon Teune hält sie für nachvollziehbar – und erklärt, warum Protest manchmal stören und nerven muss.