Preisträger bestreiten Konzert beim Donaufest in Ulm und Neu-Ulm

Ulm, Neu-Ulm (epd). Ein außergewöhnliches Klassikkonzert gehört in diesem Jahr zum Internationalen Donaufest in Ulm und Neu-Ulm: Alle früheren Preisträgerinnen und Preisträger des Festivals werden gemeinsam auftreten. Damit solle das zehnjährige Bestehen des Instrumentalwettbewerbs gefeiert werden, teilten die Veranstalter am Dienstag mit. Unterstützt werden sie vom Philharmonischen Orchester der Stadt. Das Donaufest findet vom 1. bis 10. Juli statt.