Postkarten-Aktion vermittelt praktische Tipps gegen Hitze

München (epd). Die bayerische Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheitsschutz im Klimawandel (LAGiK) gibt mit einer Postkartenaktion neun praktische Tipps gegen die enorme Hitze dieser Tage. Vor allem ältere und chronisch kranke Menschen sterben immer wieder hitzebedingt, teilte der Patienten- und Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Peter Bauer, am Dienstag mit. Vor allem bei Tagestemperaturen von mehr als 30 Grad und wenn das Thermometer nachts nicht unter 20 Grad falle, kann es zu Todesfällen kommen.