Polizei sucht Zeugen: Langfinger in Schweinfurter Pfarrhaus

Schweinfurt (epd). Bislang unbekannte Täter sind am Montagmorgen ins Pfarrhaus der katholischen Kirchengemeinde St. Josef in Schweinfurt eingebrochen. Dabei wurde ein nicht ganz unerheblicher Sachschaden angerichtet in Höhe von mehreren hundert Euro – zudem wurden Geld und ein Wertgegenstand entwendet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Den bisherigen Ermittlungen zufolge muss sich die Tat zwischen 8 und 8.30 Uhr ereignet haben. Die Täter flüchteten „in unbekannte Richtung“, die Kriminalpolizei ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen und bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.