Pflegekritiker Fussek mit „Weißem Engel“ für sein Lebenswerk geehrt

München (epd). Der Münchner Pflege-Experte Claus Fussek hat am Dienstagabend die Auszeichnung „Weißer Engel“ für sein Lebenswerk erhalten. „Claus Fussek wird zurecht als ‚Engel der Alten‘ bezeichnet“, sagte Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) am Dienstagabend bei der Preisübergabe in München. Fussek setze sich seit gut 40 Jahren unermüdlich für die Würde von Senioren und Menschen mit Behinderung ein und kämpfe für bessere Bedingungen in der Pflege.