Pflegeexperte: Dienstpläne sind Kernproblem in der Pflege

München (epd). Der Präsident der Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB), Georg Sigl-Lehner, befürchtet, dass in den kommenden Jahren viele Pflegekräfte den Beruf verlassen. In einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk (BR24) sagte Sigl-Lehner am Samstag, er wisse von vielen Kolleginnen und Kollegen, die gekündigt hätten oder fest eine Kündigung planten. Den Hauptgrund sieht der Pflegeexperte in der „Dienstplansicherheit“. Derzeit gebe es wieder eine „Enge bei den Dienstplänen“, weil die Omikron-Variante von Covid 19 zuschlage und viele Pflegekräfte erkrankt seien und ausfielen.