Pfarrerpaar betreut Würzburger Gemeinde für russlanddeutsche Spätaussiedler

Die evangelische Gethsemane-Kirche im Würzburger Stadtteil Heuchelhof war Ende März wegen prorussischer Schmierereien an den Mauern in die Schlagzeilen geraten – nun bekommt die Gemeinde zum 1. September ein neues Pfarrers-Ehepaar.