Pfadfinder wollen beim Bayernlager durch die Epochen reisen

Thalmässing (epd). Insgesamt 430 Pfadfinderinnen und Pfadfinder treffen sich zu einer „geheimen Mission“ in Thalmässing (Landkreis Roth). Die Kinder und Jugendlichen der Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) wollen sich zwischen dem 7. und 14. August bei ihrem Lager auf dem Willy-Brandt-Zeltplatz dazu auf Reisen durch die Epochen begeben, heißt es in einer Mitteilung. Es gehe darum, soziale Grundsätze zu beachten und Zusammenhalt und demokratische Entscheidungsstrukturen zu beweisen, „denn nur so kann die Mission der Weltrettung gelingen“, so die Veranstalter.