Palästinensische Friedensvermittlerin liest in Nürnberg

Nürnberg, Augsburg (epd). Die Augsburger Friedenspreisträgerin Sumaya Farhat-Naser liest am Donnerstag, 5. Mai (19 Uhr), in Nürnberg aus ihrem Buch „Ein Leben für den Frieden“. Die palästinensische Christin kommt in die Caritas-Pirckheimer-Akademie im Rahmen der Reihe „Tacheles – Jüdisches Leben heute“, teilte das katholische Bildungszentrum am Donnerstag mit. Farhat-Naser, geboren 1948, wuchs im Westjordanland auf.