OEZ-Attentat: Opfer-Initiative fordert Anerkennung von rassistischem Terror

Sechs Jahre nach dem Terroranschlag im Olympia-Einkaufszentrum OEZ fordert die Initiative „München erinnern!“ mehr Solidarität und Unterstützung für die Angehörigen. Außerdem beklagt sie, dass die rassistischen und antiziganistischen Motive des Attentäters nicht genug Beachtung fänden.