Oberammergau Museum von alten Passionsgewändern umhüllt

Oberammergau (epd). Das Oberammergau Museum kommt im neuen Gewand daher – und zwar in alten Passionskleidern. Ab 23. April sei ein spektakuläres Gesamtkunstwerk aus Gebäude- und Rauminstallation sowie Ausstellung zu sehen, teilte das Museum am Mittwoch mit. Das Gesamtkunstwerk unter dem Titel „(IM)MATERIELL – Stoff, Körper, Passion“ ist bis Mitte Oktober zu sehen, wenn auch die Passionsspiele enden.