Nürnberger Christkind eröffnet wieder Christkindlesmarkt

Nürnberg (epd). Nach zwei Jahren Pause findet in Nürnberg der Christkindlesmarkt wieder statt. Christkind Teresa Windschall eröffnet am Freitag, 25. November um 17.30 Uhr mit dem Prolog den bekannten Markt, teilte die Stadt Nürnberg am Montag mit. Zwei Millionen Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland waren zuletzt 2019 gekommen, um einen der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland zu besuchen. Der „Kindles-Marck“ wurde erstmals 1628 schriftlich erwähnt.
Auf dem Hauptmarkt entsteht ein „Städtlein aus Holz und Tuch“, aus mehr als 160 Buden mit rot-weißen Stoffdächern.