Nürnberg startet queeren Aktionsplan

Nürnberg (epd). Nürnberg startet den bayernweit einzigartigen kommunalen Aktionsplan „Queeres Nürnberg“. Laut Meldung der Stadt soll dieser am 4. Mai im Presseclub der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Den Aktionsplan hat der Stadtrat nach eigenen Angaben zur besseren Berücksichtigung der Belange von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Interpersonen beschlossen. Zwei Jahre lang haben dafür Menschen aus Zivilgesellschaft und Verwaltung zusammengearbeitet.