Nürnberg: Markuskirche wächst in den Stadtteil hinein

Am Anfang stand die Idee, den als „Winterkirche“ genutzten Vorraum zu erweitern. Nun wird die Markuskirche im Nürnberger Stadtteil Gibitzenhof zum „FreiRaum“ umgebaut – und öffnet sich damit weit in die Stadtgesellschaft hinein.