Niederbayerische Wildbienen fliegen auf unterfränkischen Hanfmix

Veitshöchheim, Hinterschmiding (epd). Wildbienen in Niederbayern stehen offenbar auf den Hanfmix aus der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim bei Würzburg. Auf einer mehr als drei Hektar großen Versuchsfläche bei Hinterschmiding (Kreis Freyung-Grafenau) sei mit dem Hanfmix eine blühende Energiepflanzenmischung angebaut worden, teilte das bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten am Montag mit.