Neues Gästehaus: Kloster diskutiert über nachhaltige Urlaube

Berching (epd). Anlässlich der Einweihung eines neuen Gästehauses will das Kloster Plankstetten auch über die Chancen und Möglichkeiten nachhaltigen Urlaubmachens diskutieren. Am Tag der geplanten offiziellen Einweihung (1. April), zu der auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sein Kommen zugesagt hat, soll bei einer Podiumsdiskussion ein besonderer Blick auf das Thema Regionalität, Nachhaltigkeit und Achtsamkeit in Bezug auf Urlaube gerichtet werden, teilte das Kloster mit. Dabei wird auch der Bau des neuen Gästehauses als Holz-Stroh-Haus eine besondere Beachtung finden.