Neue Wege der Betroffenenpartizipation in der EKD

Ursprüngliche Mitglieder des Betroffenenbeirats und Vertreter*innen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) haben sich am 23. April zu einem Klausurtag zur Neuausrichtung der Betroffenenpartizipation in Kassel getroffen. Sie haben den Strukturvorschlag der unabhängigen Expertin, Dr. Birgit Mangels-Voegt, für ein Beteiligungsforum Sexualisierte Gewalt diskutiert und sich darauf übereinstimmend verständigt.